Ein (großer) Garten für Nachtschwärmer

naturgeflatter nachtfalter naturgarten saatmischung nachtschwärmer kitzingen

Heute zeige ich euch, wie man mit der Saatmischung für Nachtschwärmer auf einer größeren Fläche Nachtfalter unterstützen kann. Und zwar nicht mit Harke und Schaufel, sondern mit schwerem Gerät...


Die Saatmischung funktioniert nicht nur für Beete oder Kübel im eigenen Garten, sie wurde auch für größere Flächen entwickelt. Es gibt unterschiedliche Saatmischungen, die auf Brachen ausgebracht werden. Der Landwirt kann sich dies als greening Fläche anrechnen lassen und bekommt für sein Engagement eine Förderung. Hier wurde die Saatmischung für Nachtschwärmer auf einer Fläche von 0,1 Hektar ausgebracht. Das Feld gehört dem Landwirt Günther Brehm aus Hellmitzheim, bei der Aussaat geholfen hat sein Sohn Niklas. Alle Fotos stammen von Harald Heinritz.

naturgeflatter nachtfalter naturgarten saatmischung nachtschwärmer kitzingen
naturgeflatter nachtfalter naturgarten saatmischung nachtschwärmer kitzingen

Dass man 1000 m2 nicht mit der Hand einsät, versteht sich von selbst. Die Sämaschine wurde so eingestellt, dass die benötigte Menge Saatgut gleichmäßig auf der Fläche ausgebracht wird, man spricht vom eindrehen der Maschine. Dann wurde auf dem trockenen Feld ausgesät und kurz danach hat es geregnet. Perfekt! 

Die Fläche liegt am Ortsrand von Hellmitzheim. Dort gibt es eine Kolonie Grauer Langohren die gerne nach Nachtfaltern jagen. Bei der nächsten Batnight im Flatterhaus am 26.08.2017 gehen wir uns die Fläche ansehen. Ich bin gespannt wie sie sich bis dahin entwickelt.

naturgeflatter Fledermaus Nachtschwärmer Naturgarten Kitzingen Hellmitzheim
naturglatter Naturgarten Fledermaus Kitzingen Hellmitzheim

naturgeflatter, Naturgarten, Nachtfalter, Fledermaus

Die Saatmischung wird im Landkreis Kitzingen vom Landschaftspflegeverband gefördert. Wer sich noch am Projekt beteiligen möchte meldet sich einfach bei mir. Falls es mit dem Aussähen auf dem Feld jetzt nicht mehr klappt, kann dies auch noch im Herbst tun.



Diesen Beitrag teilen


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Wilder Meter (Freitag, 21 April 2017 19:46)

    Ich wusste nicht, dass es auch Fledermaus-Saatmischungen gibt! Das finde ich total interessant!

  • #2

    Christian (Freitag, 21 April 2017 20:20)

    Hallo Wilder Meter, danke für deinen Kommentar. Gibt es noch nicht so lange in dieser Zusammenstellung. Magst du die Saatmischung mal auf deinem Balkon ausprobieren? Dann kommen zu den Wildbienen noch Nachtfalter dazu ;)