naturgeflatter Christian Söder

Fachbüro für Artenschutz & Umweltbaubegleitung an Gebäuden...

und Agentur für allerlei Geflatter


naturgeflatter im TV

Ein BR-Kamerateam begleitete ein Jahr unsere Arbeit für das Artenhilfsprogramm Graues Langohr. Es entstand eine 45-minütige Dokumentation einer Annäherung, an diese besonders bedrohte Fledermausart. Wir gehen unter historischen Dächern auf Spurensuche und streifen durch Feldfluren, die es zu bereichern gilt. Wir sprechen über aufgeräumte Gärten, zu helle Nächte und fehlende Insekten.

Was müssen wir verändern, um das Graue Langohr zu retten?

Sendetermin: Mi 06.01.2021, 18:45 BR

"Das Graue Langohr - Winzling im Kitzinger Land"



naturgeflatter aktuell

30 neu gepflanzte Bäume bereichern die Flur um den Kitzinger Ortsteil Hoheim. Dort lebt eine Kolonie der besonders bedrohten Fledermausart Graues Langohr. Elsbeere, Speierling, Vogelkirsche, Mispel und Hochstamm-Obstbäume fördern Insekten und schaffen Struktur in der Landschaft.  Artenhilfsprogramm Flurbereicherung

#RettetDasGraueLangohr