über das naturgeflatter

Als Fachberater für Fledermausschutz und freiberuflicher Gutachter beschäftigen mich heimische Fledermäuse und deren immer rascher schwindenden Lebensräume. Manche Arten leben als Kulturfolger mitten unter uns, ohne dass wir von ihrer Anwesenheit Notiz nehmen. Diese Unauffälligkeit fasziniert mich und meine Begeisterung möchte ich teilen. Denn man nimmt nur Rücksicht, wenn man zuvor etwas wahrgenommen, kennen und schätzen gelernt hat.

Besonders am Herzen liegt mir das im Bestand bedrohte Graue Langohr, eine typische Dorffledermaus. In kleinen Kolonien lebt es unter unseren Dächern. Zum sicheren Fortbestand ist es auf eine lebendige, vielfältig strukturierte Kulturlandschaft mit Hecken, Bäumen und blühenden Säumen angewiesen. Nach Sonnenuntergang jagt es in naturnahen Gärten und über artenreichen Wiesen Nachtfalter. Bedrohte Arten -und auch wir Menschen- benötigen ein intaktes ökologisches Umfeld, dies gilt auch und sogar gerade für den urbanen Bereich. Für den Erhalt und die Aufwertung solcher Strukturen setze ich mich in meinen Projekten ein.


LANGOHRRETTER

FLURBEREICHERER

NACHTBEWAHRER


Eine Filmklappe für den ersten Dreh zum Fledermausfilm. Ein Bild von naturgeflatter.

naturgeflatter in der BR Mediathek: Das Graue Langohr – Winzling im Kitzinger Land, 45 Min.



in der Presse

Ein Graues Langohr flattert über einem Dorf. Auf der Wildblumenwiese grasen Schafe. IM Hintergrund steht eine Kirche. Menschen pflanzen Obstbäume.

Oktober 2021; Mehr Vielfalt kann so einfach sein; die Kitzinger


Eine frisch gepflanzte Windschutzhecke in der Feldflur.

Juli 2021; Eine Hecke für das Graue Langohr; die Kitzinger, Mainpost

Eine ungemähte Wiese, im Vordergrund blüht die Ackerdistel I Hintergrund wehen die Fanden der Mercedes Benz Niederlassung.

August 2021; Fürs Graue Langohr zählt jeder Mosaikstein; die Kitzinger, Mainpost


Juni 2020; Ein Fertighaus für Mehlschwalben; die Kitzinger

Ein Bildausschnitt aus dem Franken Magazin mit einem Beitrag über Fledermäuse. Ein Bild von naturgeflatter.

April 2019; Im Land der Tratschbasen und Rüttelflieger; Franken-Magazin



Mitgliedschaften & Engagement

  • Bundesverband für Fledermauskunde, BfV
  • Expertenworkshop Graues Langohr
  • NaturGarten eV
  • Naturwissenschaftlicher Verein Würzburg
  • Landesbund für Vogelschutz in Bayern e. V.

Werdegang & Auszeichnungen

  • 2018 Lokaler Lichtberater, HGON
  • 2016 Bestellung zum Fachberater für Fledermausschutz, Bay. Landesamt für Umwelt, LfU
  • 2016, Zertifikatslehrgang Fachberater für Fledermausschutz, ANL
  • seit 2016 Projektleitung Flatterhaus LBV
  • 2015 Umweltpreis Landkreis Kitzingen
  • 2014 Förderpreis für Nachhaltigkeit, Kneipp
  • seit 2013 Fledermausprojekt Landkreis Kitzingen
  • 2013 Deutscher Tierschutzpreis